Berichte

Montag, 02. September 2019

Die Stadtmütter Lübecker Frauen- und Sozialverbände
Frau Susan Al-Salihi, Frau Fayza Hussein und Frau Aya Dahhan

Zu Gast sind die Stadtmütter

 

Frau Litzke und Frau Ulrich begrüßen die Stadtmütter herzlich und stellen Frau Susan Al-Sahili, Frau Hussein sowie Frau Dahhan den anwesenden Gästen vor. Frau Al-Sahili berichtet, dass bis 31.12.2018 178 Frauen aus 37 Ländern bei den Stadtmüttern aktiv waren, aktuell sind es 36.

 

Mütter mit und ohne Migrationshintergrund werden über soziale und gesellschaftliche Themen fortgebildet und leisten mit diesem Wissen breitgefächerte Aufklärungsarbeit in ihrem Umfeld.

 

Die Fortbildung dauert 6 Monate und vermittelt den Frauen Einblicke und Kenntnisse in unser System z. B. in der Bildung, Gesundheit, Recht etc.

 

weiterlesen


Montag, 03. Juni 2019

Wie wird die Zeitung gemacht?

Wie wird die Zeitung gemacht?

 

Frau Lietzke begrüßt die anwesenden VertreterInnen der Mitgliedsverbände und Herrn Wehde von den Lübecker Nachrichten.

 

Frau Lietzke berichtet von den neuesten politischen Ereignissen. Andrea Nahles, SPD, hat ihren Rücktritt erklärt und Frau Lietzke ist der Meinung, dass der Umgang mit Frauen von weniger Respekt und Würde getragen ist, als der Umgang mit Männern.

 

Nun stellt Herr Wehde sich kurz vor. Er ist Leiter der Lokalredaktion der Lübecker Nachrichten.

 

weiterlesen


Montag, 06. Mai 2019

Das Protokoll der Jahreshauptversammlung 2018 steht Ihnen zum Download zur Verfügung.

Download
Protokoll JHV 06.05.19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 191.0 KB
Frau Lore Evers, Vorsitzende von Frau und Kultur, berichtete über den Verband.
Frau Lore Evers, Vorsitzende von Frau und Kultur, berichtete über den Verband.


Montag, 01. April 2019

Europa Union

Frau Lietzke begrüßt Frau Wille, die Vorsitzende der Europa Union in Lübeck.

Frau Wille hat Betriebswirtschaft studiert, war Geschäftsführerin bei einem Wohlfahrtsverband, für die SPD im Sozialausschuss und Kreistag Lauenburg und war Bürgerbeauftragte des Landes Schleswig-Holstein.

 

Die Europa Union ist vor über 60 Jahren aus einer Bürgerinitiative entstanden und ist heute eine bundesweite Organisation, die u. a. für Europa werben will, Diskussion aufnehmen will und das Interesse der Bürger*innen für Europa wecken will. Die Union bildet Europa-Lehrer aus, begleitet Europa-Schulen wie z. B. in Lübeck die Thomas-Mann-Schule. In Lübeck hat die Europa Union ca. 40 Mitglieder und lebt durch das Ehrenamt.

 

Frau Wille betont, dass die Europa Wahl sehr wichtig ist. Schon jetzt sind 15 % der Abgeordneten rechtsorientiert. Polen, Ungarn, Österreich, Teile Frankreichs sind sehr national und contra Europa eingestellt. Um gegen China und den USA standzuhalten muss Europa gerade wirtschaftlich stark sein. Was die nationalen Kräfte bewirken können, sieht man an Großbritannien sehr deutlich. Die EU Gegner versprechen Freiheit für England, florierende Wirtschaft und keine hohen Zahlungen mehr an die EU.

 

weiterlesen


Montag, 4. März 2019

Frau Lietzke begrüßt die anwesenden Gäste und ganz besonders Frau Rudloff von der Gemeindediakonie und Herrn Dr. Lars Frühsorge, der seit November 2018 Leiter des Völkerkundemuseums ist.

 

Frau Rudloff stellt das Projekt der Sprachpartnerschaften vor. Das Projekt soll Migrant*innen helfen, die deutsche Sprache zu vertiefen. Interessierte Einheimische sollten zu Beginn an einem 2 stündigen Workshop bei der Diakonie teilnehmen. Die Mitarbeiter*innen der Diakonie suchen dann in einer Vorauswahl Sprachpartner*innen aus, die zusammenpassen könnten.

 

In einem 20 minütigen Kennlerngespräch bei der Diakonie können sich diese dann kennenlernen und wenn die „Chemie“ stimmt, treffen sie sich zukünftig 1 x wöchentlich.

 

>> weiterlesen


Montag, 4. Februar 2019

Sanierung des Heiligen-Geist-Hospitals

Frau Lietzke begrüßt Herrn Scharfe. Dieser begleitet als Denkmalpfleger die Sanierung des Heiligen-Geist-Hospitals und wird nun darüber berichten. Bereits vor dem großen Brand 1276 wurde mit dem Bau des Heiligen-Geist-Hospitals begonnen. Die geschlagenen Hölzer, die im Langhaus noch heute verbaut sind, konnte man mit 1286 datieren.

 

>> weiterlesen


Montag, 7. Januar 2019

Neujahrsempfang

Frau Lietzke begrüßt die anwesenden Gäste. Viele SeniorInnen sind der Einladung gefolgt und auch die Bürgerschaft ist mit Herrn Marek Lengen (SPD) und Frau Dagmar Hildebrandt (CDU) vertreten. Unterden Gästen befinden sich zahlreiche Mitglieder der 25 angeschlossenen Verbände sowie Frau Menorca, Frau Sasse und Frau Metzner (MdL).

 

Musikalisch werden die Gäste durch die Band UnMöglich der Marli GmbH unterhalten.

 

>> weiterlesen

Der Vorsitzende der Possehl-Stiftung - Herr Max Schön
Der Vorsitzende der Possehl-Stiftung - Herr Max Schön